Facebook iconTwitter icon
B2B-Network:
Sicherheitspannen mit mobilen Geräten können kostspielig sein
Open uri20150421 475075 qitjr9

79% der befragten Unternehmen waren 2012 von Sicherheitsvorfällen mit mobilen Endgeräten betroffen, so die Kernaussage der zweiten Studie zur mobilen Sicherheit von Check Point. Bei 42% der Unternehmen betrug der daraus entstandene Schaden einen sechsstelligen Betrag, bei 16% sogar mehr als 500.000 USD.

Diese Studie umfasst die Antworten von 800 IT-Fachkräften und zeigt die Zunahme von mobilen Endgeräten in Unternehmen und die Häufung von Sicherheitsvorfällen und die damit verbundenen Kosten und Risiken.

IT-Abteilungen sehen zwar die Vorteile in der Nutzung von mobilen Endgeräten, doch vor...

» Lesen Sie mehr
Unterschätztes Gefahrenpotential mobiler Endgeräte
Open uri20150421 475075 qhdop0

Der direkte Zugriff auf Unternehmensdaten mit mobilen Endgeräten ist zum Alltag geworden, doch werden hier all zu oft die einfachsten Sicherheitsmechanismen nicht beachtet, was zu enormen Sicherheitsrisiken führen kann.

Dies verdeutlichen auch die Ergebnisse der aktuellen Studie die das Unternehmen Ping Identity in Auftrag gab. Befragt wurden 1000 deutsche Arbeitnehmer und das Ergebnis offenbart einen deutlichen Richtlinienmangel für die Verwendung mobiler Endgeräte in deutschen Unternehmen.

Fast die Hälfte der Befragten Anwender (48%) gaben an, das in ihrem Unternehmen keine Einschränkungen...

» Lesen Sie mehr
Die Nutzung mobiler Endgeräte wird immer wichtiger
Open uri20150421 475075 l8xchq

Wie wichtig ist den Angestellten eigentlich die Nutzung mobiler Endgeräte für die tägliche Arbeit?

Dieser Frage ging der Virtualisierungs- und Cloud-Spezialist VMware nach und beauftragte Vanson Bournce damit, dieses Thema zu untersuchen. Befragt wurden 1.500 IT-Entscheider und 3.000 Büroangestellte in Unternehmen mit 100 bis 5.000 Angestellten in Europa.

Zwei Aussagen dieser Studie fallen vor allem ins Auge:

67% der Büroangestellten sind der Meinung, dass ihnen ihr Arbeitgeber nicht genügend, bzw. die nötigen mobilen Geräte zur Verfügung stellt, um richtig flexibel und produktiv arbeiten zu...

» Lesen Sie mehr
Prognostizierter Anstieg des mobilen Datenverkehrs um das Dreizehnfache von 2012 bis 2017
Open uri20150421 475075 1m4s5qn

In einer aktuellen Studie schätzt die Firma Cisco, dass sich der weltweite mobile Datenverkehr von 2012 bis zum Jahr 2017 um das Dreizehnfache steigern wird. Das sind enorme Zahlen, von denen man in dieser Studie ausgeht, doch der immer größer werdende Trend zum mobilen Arbeiten und die enorme Verbreitung mobiler Geräte zeichnet hier ein deutliches Bild.

Folgende Kernzahlen präsentiert Cisco für den Wirtschaftsraum Deutschland:
188 Millionen mobile Geräte im Jahr 2017 in Deutschland
In Deutschland wächst der mobile Traffic um den Faktor 10
Rund 66 Prozent davon werden 2017 hierzulande Videos...

» Lesen Sie mehr
Loader