Facebook iconTwitter icon
B2B-Network:
Practical Advice
Zuhause erfolgreich – im Homeoffice
Homeoffice

Morgens in aller Ruhe ausschlafen, mit dem ersten Kaffee an den Arbeitsplatz setzen. Mittags die Wohnung putzen und mit Freunden telefonieren, danach arbeitet man bis in den Abend weiter. Homeoffice erscheint so manchem als arbeitstechnisches Idyll. Doch ganz so locker kann man ein erfolgreiches Homeoffice im Normalfall nicht bewältigen. Um die Arbeit von zuhause trotz aller Freiheiten effektiv zu gestalten, gibt es einige Maßnahmen, die Ihnen dabei helfen.  

 

Vorbereitung zuhause

Bevor Sie in ein erfolgreiches Homeoffice starten, steht die Vorbereitung des...

» Lesen Sie mehr
Analysis
Weniger ist mehr – welche Sozialen Netze sich für Unternehmen wirklich lohnen
Socialmedia4

Überall präsent und im engen Austausch mit den Kunden sein, direktes und gutes Feedback auf Produkte und Strategien. Das ist der Traum jedes Marketeers.

Leider ist das nicht immer möglich. Zeit und Ressourcen lassen es nicht zu, über jedes soziale Netz mit den eigenen Kunden zu kommunizieren. Deswegen sollten die erfolgversprechendsten und wichtigsten Social Media Seiten für das eigene Marketing ausgewählt werden.

 

Ohne Social Media Strategie geht es nicht

Für diese Entscheidung braucht es eine eigene Social Media Strategie, aus der sich Zielgruppe...

» Lesen Sie mehr
Practical Advice
Sicherer Programmzugang mit guten Passwörtern: Das NIST stellt neue Richtlinien vor
Passwort

Würden alle internetangebundenen Geräte ein benutzerdefiniertes Passwort erhalten, gäbe es keine Botnetze mehr. Bedrohungen wie Persirai, das weltweit offene IP-Kameras kontrolliert und massive DDoS-Attacken starten kann, wären mit einem Schlag verschwunden. Die Bedeutung von guten und sicheren Passwörtern ist also immens – und kann in wenigen Schritten deutlich verbessert werden.

 

Neue Passwortrichtlinien des NIST

Im Juni 2017 gab das National Institute of Standards and Technology (NIST) in den USA neue Passwortrichtlinien heraus. Damit reagiert das...

» Lesen Sie mehr
News
Wirtschaftsfaktor Smartphone – aus der Nische zum Universalgerät
Smartphone5

Rund zehn Jahre ist es her, dass das erste Smartphone auf den Markt kam. Inzwischen ist aus dem Handy mit Touchscreen ein gewichtiger Wirtschaftsfaktor geworden, so die Consumer Technology Studie 2017. Rund 45 Millarden Euro werden durch die Branche in diesem Jahr in Deutschland umgesetzt  – Tendenz klar steigend.

Stehen aktuell rund 1,4 Prozent des deutschen Bruttoinlandproduktes (BIP) im Zusammenhang mit dem Smartphone, gehen Branchenexperten von einer Steigerung auf 1,7 Prozent binnen fünf Jahren aus, was einer Summe von mehr als 60 Millarden Euro...

» Lesen Sie mehr
Loader