Facebook iconTwitter icon
B2B-Network:
Analysis
Umstrittenes "Facebook-Gesetz" verabschiedet
Gesetz

In den vergangenen Monaten sind die Stimmen immer lauter geworden, die nach einer gesetzlichen Reglementierung von Mitteilungen, Kommentaren und Kurznachrichten rufen. Besonders sogenannte Hasskommentare auf sozialen Medien wie Facebook und Twitter geraten in den Fokus. Nachdem der erste Gesetzesentwurf kritisch diskutiert wurde, ist am 5. April 2017 der ebenfalls umstrittene zweite, weil in Teilen noch striktere, Gesetzesentwurf von Bundesjustizminister Heiko Maas vom Bundestag verabschiedet worden.

Demnach können Plattformen wie YouTube, Twitter oder Facebook zu...

» Lesen Sie mehr
Event
Snapchat Daten aus Empörung entwendet?
Snapchat

Hacker aus Indien sollen die persönlichen Daten von mehr als 1,7 Millionen Nutzer von Snapchat veröffentlicht haben. Dabei handelt es sich zum größten Teil um private Fotos und Videos, die über die App geteilt wurden. Der Angriff auf Snapchat soll im Zusammenhang mit einer abwertenden Aussage des CEO Evan Spiegel stehen. Das amerikanische Unternehmen bestreitet sowohl den Hackerangriff als auch die Aussage des CEO im Interview.



Reaktion auf Herabwürdigung Indiens

Zunächst hatte die britische Zeitung "Independent" von dem...

» Lesen Sie mehr
Trend
Wird die Netzneutralität von der Telekom gekippt?
Autobahn

Mit der neuen Stream-On-Option im Mobilfunk will die Deutsche Telekom einen Tarif auf den Weg bringen, der vielen Kritikern sauer aufstößt: Nutzer können bei diesem Tarif auf Inhalte im Internet zugreifen ohne das Datenvolumen zu belasten. Derzeit wird noch geprüft, ob dies gegen die EU-Vorgaben der Netzneutralität verstößt. 



Tritt jetzt ein, wovor lange gewarnt wurde?

Bereits vor einiger Zeit hatten Netzaktivisten davor gewarnt, was nun Realität zu werden scheint. Auf den ersten Blick scheint dieser Tarif...

» Lesen Sie mehr
Trend
Unter Dach und Fach: Schluss mit Roaming-Gebühren in Europa
Smartphone header

Im Sommer werden schockierende Handyrechnungen auf Auslandsdienstreisen hoffentlich der Vergangenheit angehören: Die ungeliebten Roaming-Gebühren werden abgeschafft. Diese Woche hat das Europaparlament eine längst überfällige Regelung dazu beschlossen. Ab 15. Juni können Verbraucher europaweit ohne zusätzliche Gebühren mit ihrem Handy telefonieren. Die Neuregelung ist das Ergebnis eines langjährigen Prozesses. Seit 2007 haben sich gestattete Aufschläge für die Datennutzung im europäischen Ausland erheblich reduziert,...

» Lesen Sie mehr
Loader