Facebook iconTwitter icon
B2B-Network:
Trend
Private Smartphones im Betrieb: Was geschieht mit sensiblen Daten?
Tablet

Vor einigen Jahren galt in vielen Betrieben noch absolutes Handyverbot – das hat sich inzwischen geändert. Laut aktuellen Umfragen bringen mehr und mehr Beschäftigte ihre privaten Handys, Tablets und Laptops mit in die Firma. Sie nutzen darauf die vom Arbeitgeber bereitgestellten Ressourcen wie E-Mail, Kalender oder Datenbanken ebenso wie ihre persönlichen Daten. Bring-Your-Own-Device (BYOD) ist ein Buzzword der Stunde.

 

Das Smartphone wird für Unternehmen immer wichtiger

BYOD bringt viele Vorteile, allerdings entziehen sich die privaten Geräte...

» Lesen Sie mehr
Comment
Als Chef in den Urlaub – das sollten Führungskräfte beachten
Steg

Sommer, Sonne, Strand!? Leider wird diese Aussicht während des Urlaubs oftmals durch unzählige Telefonate am Strand und Emails aus dem Büro unterbrochen.

Doch wo Arbeitnehmer das Telefon problemlos auch einmal ausschalten können, verhält sich die Lage bei Führungskräften anders: Da sie für die Geschicke des Unternehmens verantwortlich sind und Entscheidungsvollmachten haben, ist ihnen auch am Wohlergehen des Unternehmens während ihres Urlaubs gelegen. Das eigene Befinden wird dafür oft zurückgestellt – die Erholung im Urlaub...

» Lesen Sie mehr
Analysis
Wie die Cloud das Enterprise Mobility Management beflügeln kann
Smartphone2

Vorbei sind die Zeiten, in denen man nur vom Arbeitsplatz im Büro die neuesten Berichte ins System einpflegen konnte. Nun, da fast jeder Mitarbeiter selbst über Smartphone und Tablet verfügt, kann diese Flexibilität auch im Unternehmenskontext genutzt werden. Dafür braucht es nur ein gutes Enterprise Mobility Management (EMM).

Gerade bei einer daraus resultierenden Vielzahl von ungleich gesicherten Geräten sind Programme und Daten besser geschützt, wenn diese direkt aus der Cloud kommen. Unternehmenswichtige Daten liegen dort wesentlich...

» Lesen Sie mehr
News
Chat-Protokolle: EU-Parlament für Verbot von Lauschangriffen
Euparlament

Zum Ende der Legislaturperiode hat der Bundestag Ende Juni ein Gesetz zur Überwachung von Messenger-Diensten beschlossen. Zukünftig soll es Sicherheitsbehörden gestattet sein, Chats bei WhatsApp und Co. abzuhören und auszuspionieren. Auf europäischer Ebene könnte dieses Gesetz bald eine deutliche Einschränkung erfahren. Das Europäische Parlament fordert in einer Gesetzesvorlage den Schutz von verschlüsselten Chats und ein Verbot von Hintertüren.

 

Neue E-Privacy-Verordnung unter Beschuss

In einem ersten Gesetzesentwurf fordert die...

» Lesen Sie mehr
News
Vorsicht bei der Nutzung von WhatsApp: Die Weitergabe von Daten könnte teuer werden
Whatsapp

Ein Urteil des Amtsgericht Bad Hersfeld hat eindeutige Signale gesetzt: Die Nutzung von WhatsApp kann viel Geld kosten, wenn Telefonkontakte bei der Verwendung des Messengers automatisch an das Unternehmen übertragen werden.

 

Ein Sorgerechtsstreit wird zum Präzedenzfall

Gefällt wurde dieses überraschende Urteil in einem Sorgerechtsstreit des Amtsgerichts, bei dem es auch um die Smartphone-Nutzung eines Elfjährigen ging. Die Mutter des Jungen wurde neben weiteren elterlichen Kontrollauflagen dazu verpflichtet, von sämtlichen Telefonkontakten auf dem...

» Lesen Sie mehr
Anzeige
Neue Mobilitätslösungen im Arbeitsalltag
Hpelitex3

Die Anforderungen der Menschen an ihre Arbeitsumgebung ändern sich: Der klassische Arbeitsplatz verliert an Bedeutung, das Mobile Office tritt an seine Stelle. Das Smartphone wird zunehmend zur Bewältigung von Business-Aufgaben genutzt, gleichzeitig sinkt die Bereitschaft der Nutzer, mehrere Geräte für unterschiedliche Situationen zu verwenden. Anwender bevorzugen ein Rundum-Paket von Software und Hardware „aus einem Haus“, das eine perfekte Arbeitsumgebung generiert.

 

Das Single OS setzt sich durch

Dazu gehört auch der anhaltende Trend, ein...

» Lesen Sie mehr
Analysis
Digitales und mobiles B2B-Marketing richtig umsetzen
Ecommerce

Ungefähr 105 Minuten verbringen die Deutschen am Tag mit Essen. Die Zeit am Smartphone ist fast doppelt so hoch – auch unter Unternehmensentscheidern! Digital und mobil sind also die perfekten Kanäle, um im B2B-Marketing durchzustarten. Fakt ist allerdings, dass viele Unternehmen immer noch die klassischen Marketing- und Vertriebskanäle nutzen und damit den Hauptteil ihres Umsatzes generieren. Dabei gestaltet sich eine branchenweite Vernetzung relativ einfach und erfolgreich, wenn ein paar Vorgaben berücksichtigt werden.

 

Ganzheitliche Strategie...

» Lesen Sie mehr
Analysis
Erfolgreich Business Apps entwickeln
Businessapp

Die Erfolgschancen einer Business App werden bereits bei dessen Programmierung festgelegt. Idealerweise bestimmen Unternehmen frühzeitig, welche Ziele sie mit der Anwendung erreichen möchten. Sie klären, wie die Zielgruppe aussieht und welche Erwartungen sie haben. Auch der Zweck der App sollte bestimmt werden. Wird sie zur Unterhaltung genutzt? Oder dient sie der Problemlösung? Diese Analyse liefert Entwicklern eine aussagekräftige Basis für die weitere Arbeit.

 

Konzentration auf die Anwender

Kernaufgabe der erfolgreichen App-Entwicklung ist es, eine...

» Lesen Sie mehr
News
Mexikanische Regierung spioniert Journalisten mutmaßlich aus
Iphone2

Es war das erste Spionage-Programm, das iPhones knacken konnte: Pegasus machte im letzten Jahr Aufsehen, weil es Anrufe mitschneiden, E-Mails und sogar Nachrichten in Apps mitlesen konnte. Diese und andere Spionagefunktionen nutzten damals gleich drei Sicherheitslücken im Betriebssystem aus, um auf Nutzerdaten zugreifen zu können. Nach Bekanntwerden der Spionage zog Apple direkt Konsequenzen und schloss die Lücken.

 

Pegasus spioniert immer noch

Doch anscheinend gab es noch weitere: Wie die New York Times berichtet, verwende die mexikanische Regierung Pegasus...

» Lesen Sie mehr
Analysis
Mobiles Arbeiten ist die Zukunft: Enterprise Mobility 
Businesshandy

Bereits heute arbeiten etwa 60 % der Angestellten in größeren Unternehmen teilweise auch außerhalb des Büros. Das erfordert eine Umstellung der Unternehmenskultur und ein besonderes Augenmerk auf die Sicherheit von Betriebsgeheimnissen. 

 

Sicherheit geht vor: EMM – Enterprise Mobility Management

Enterprise Mobility Management (EMM) ist ein Ansatz, um die geschäftliche Nutzung von Smartphones oder Tablets bei Mitarbeitern sicherer und erfolgreicher zu gestalten. Im Zentrum stehen daher Sicherheitsfragen sowie die...

» Lesen Sie mehr
Loader